Startseite - Seite vorschlagen - Ihr Webkatalogeintrag - Kontakt - Familienurlaub - Impressum - Datenschutz
kinderprojekte.de Startseite
Online-Texter

Die Welt der Hochbegabung


Übersicht
>> Schule & Bildung >> Hochbegabte >> kinderunis-schulprojekte-nachwuchsfoerderung-gummibaerenforschung

News und Hintergrundinformationen zu der Themenwelt ‚Hochbegabung in Wissenschaft und Forschung’ sind jetzt im Internet abrufbar. Redaktionsleiterin ist Business-Coach und Management-Trainerin Lilli Cremer-Altgeld. Die Bandbreite der Mitteilungen auf der Seite ‚Hochbegabung in Wissenschaft und Forschung’ reicht von Karriereportalen für - kleine und grosse - Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über die Darstellung von Wissenschaft und Forschung in den Medien bis zu Wissenschaftsportalen, Bibliotheken und internationalen Forschungshinweisen. Ergänzt werden diese Informationen durch Links zu Vereinen, Verbänden sowie Stiftungen wie Mensa International, Hochbegabten-Stiftung, Karg-Stiftung. Schülerinnen und Schüler finden im Child Career das Portal Hochbegabung und unter e-fellows.net eine Stipendien-Datenbank sowie Hinweise auf Schülerprojekte für Hochbegabte. Hochbegabte Schülerinnen und Schüler lesen, wie sie nebenbei an der Uni Würzburg studieren können und die RWTH Aachen bietet ein Schnupperstudium für interessierte Schülerinnen an. Ein Lieblingsthema sind die Kinder-Unis – aktuell sind 23 in Deutschland, Österreich und der Schweiz gelistet. Es gibt Informationen über die Entstehung und Entwicklungen der Kinder-Unis sowie Vorlesungsverzeichnisse und Studienberatung online für die Kids, für Eltern, Profis und Kinder-Uni-Gründerinnen und Gründer. Ein zentrales Anliegen der Redaktion von Lilli Cremer-Altgeld ist die Orientierungsgestaltung für den Nachwuchs – z.B. Alfred Nobel. Umfassend und durchaus auch kritisch sind die Hintergrundinformationen zu dem Nobelpreis-Stifter. Philosophie, Leben, Werk und Testament werden beleuchtet. Und über 100 Nobelpreisträger - Physik, Chemie, Medizin und Physiologie, Wirtschaftswissenschaften, Literatur, Frieden – werden vorgestellt. Aktuelle Hinweise, Links und Tipps gibt es zu dem Mathematischen Jahr 2008 – z.B. Infoflyer des BMBF – u.a.m. mit den Ansage ‚Mehr Spass mit Mathematik’ oder ‚Mathematik. Alles, was zählt.’ Die Redaktion ‚Hochbegabung in Wissenschaft und Forschung’ wählte zu ihrem Thema des Jahres 2008: Hochbegabte Migranten! Hierzu gibt es weiterführende Informationen. Menschen, die bei so viel Wissenschaft, Forschung und Hochbegabung richtig aufblühen, dürfen gerne auch mal eine Pause zum Schmunzeln einlegen: Die Gummibären-Forschung lädt dazu ein. Lilli Cremer-Altgeld ist Expertin für Hochbegabte, Markt- und Sozialforscherin, Coach, Autorin und arbeitet als Hörfunkmoderatorin im Hochschulbereich. Cremer-Altgeld coacht hochbegabte Persönlichkeiten und ist Moderatorin des Forums 'Hochbegabung - Drama oder Erfolgsstory' mit rund 1.400 Mitgliedern.

Weitere Informationen:
http://www.cremeraltgeld.blogspot.com