Startseite - Seite vorschlagen - Ihr Webkatalogeintrag - Kontakt - Familienurlaub - Impressum - Datenschutz
kinderprojekte.de Startseite
Online-Texter

Reisevorbereitung


Übersicht
>> Reisen & Ausflüge >> Reisevorbereitung

Sport treiben im Teneriffa Urlaub

Zu viele Menschen verzichten völlig auf eine gesunde körperliche Aktivität. Der eine fühlt sich zu alt dafür, der andere noch zu jung. Gerade auch in der heranwachsenden Generation, deren Lebensalltag nicht selten von bildschirmorientierten Medien bestimmt wird, finden sich immer mehr junge Menschen, die es einfach nicht gelernt haben, regelmäßige sportliche Aktivität in ihren Lebensalltag zu integrieren. Der Sport in der Schule steht meist an erster Stelle der Streichliste bei einem Lehrermangel und wenn die Eltern selbst als Vorbild nicht ausgeprägter mit dem Ausüben von Sport befasst sind, so kann es passieren, dass solche Kinder zu Erwachsenen heranreifen, denen Sport im Verlauf ihres weiteren Lebens ein Fremdwort bleibt. Frühzeitige Unbeweglichkeit und unerwartete Herz- und Kreislauferkrankungen auch schon in einem Alter, in dem mit solchen normalerweise nicht zu rechnen sein sollte, können der Fall sein. Es ist zu keiner Lebenszeit zu spät mit sportlicher Aktivität zu beginnen, doch häufig machen die liebgewonnen Lebensgewohnheiten dieser Idee wieder einen Strich durch die Rechnung. Je älter man wird, desto fester fährt sich der eigene Tagesablauf fest und desto schwieriger wird es neue Aktivitäten mit einzuplanen. Eine Urlaubsreise kann festgezogene Gewohnheiten aufbrechen und wer im Sommer zum Beispiel ein paar schöne Tage in Teneriffa verbringt, kann feststellen dass durch einen Bruch mit dem Alltagsdasein plötzlich viele zeitliche Potentiale freigesetzt werden, die für gesunde sportliche Aktivität an der frischen Luft genutzt werden können. Erfahrungsberichte im Forum Teneriffa zeigen, dass hierzu vom Wandern am Berg Pico del Teide, vom Schwimmen am Meer bis hin zum Golfkurs vielfältige Optionen zur Verfügung stehen.